Weltenwandler – In der Wasserwelt

12.98

„In der Wasserwelt“ ist der 2. Teil des vierteiligen Romans „Weltenwandler“ von Christian Stumpf. Hauptperson ist ebenfalls Jessica.

Auch in diesem Teil muss Jessica viele Abenteuer bestehen um den weißen Drachen hoffentlich zu finden.

Artikelnummer: 978-3-946928-01-0 Kategorie:

Beschreibung

„In der Wasserwelt“ ist der zweite Teil des Vierteilers „Weltenwandler“.

Jessica und der silberne Ritter stürzen während einer Seeschlacht ins Meer und drohen zu ertrinken. Sie sinken auf den Grund des Spiegelmeers und plötzlich stellen sie fest, dass sie unter Wasser atmen können. Hier begegnen sie wundersamen Wesen, entdecken die Quellen der Heilung, die sagenhafte gläserne Stadt und die Wasserwildnis. In der Auseinandersetzung mit geheimnisvollen Mächten der Tiefe erkennt Jessica, dass sie nicht in diesem Paradies bleiben kann. Sie muss ihren Weg weitergehen. Aber noch wirkt das Häschringift und sie muss Heilung finden. Außerdem sind da noch der schwarze Hai, der sie jagt und die mysteriösen Bünde der Poseidonier und der Thetis-Priester, die neue Gefahren heraufbeschwören.

Können Cydion und Jessica ihren Weg aus der Wasserwelt zurückfinden ins Erdreich Undaland, wo der weiße Drache immer noch auf Jessys Hilfe hofft? Wird das Mädchen den Kampf gegen den schwarzen Magier gewinnen? Gelingt es Cydion, sich aus dem silbernen Netz der Wassernixe zu befreien?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.