Kochen mit Kindern

Kochen mit Kindern erscheint vielen Eltern als zu anstrengend oder auch als zu gefährlich, aber das muss nicht sein. Lassen Sie sich von Leckeres aus Pflanzen von A bis Z inspirieren. Es stellt sich immer die Frage, ob und wenn ab wann man mit Kindern zusammen kochen kann. Aber ich würde die Frage ehr anders stellen: Was kann man mit Kindern in welchem Alter kochen? Und da gibt es zahlreiche Möglichkeiten.

Eigentlich, ist es immer möglich Kinder beim Kochen helfen zu lassen. Kinder haben Spaß daran etwas zu machen und dann ein Ergebnis zu sehen sind auch zu essen. Da unterscheiden sie sich nicht von Erwachsenen.

Kochen ist da eine sehr dankbare Tätigkeit, denn die zubereiteten Speisen können anschließend gegessen werden. Wenn Sie also die aktuellen Ausgangsbeschränkungen schön gestalten möchten, dann kochen sie doch etwas gemeinsam. Oder besser noch, gehen sie mit ihren Kindern erst spazieren, sammeln während des Spaziergangs Bärlauch und bereiten Sie dann ein Pesto aus den frischen Blättern zu. Das macht Spaß, lässt verschiedene Aspekte des Lebens verbinden und schmeckt.

Der Friedrich-Maerker-Verlag hat viele Angebote an Büchern, Kinderbüchern und auch mehrsprachigen Büchern. Von Cristina Schönfeld gibt es ein Kochbuch für Kinder ab 8 Jahre, in dem es auch ein Rezept für Bärlauch-Pesto gibt. Das Buch heißt: Leckeres aus Pflanzen von A bis Z (ISBN: 978-3-941257-87-0  oder als eBook ISBN: 978-3-941257-41-2) und enthält viele Pflanzen und ihre Nutzung.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.