deutsch/englisch

2. April – internationaler Kinderbuchtag

Heute am 2. April wird weltweit der internationale Kinderbuchtag lesend begangen. Seit 1967 wird der Geburtstag von Hans Christian Andersen als internationaler Kinderbuchtag oder auch als International Children’s Book Day gefeiert. Anlässlich diesen Tages gibt es viele Lesungen und verschiedenste Aktionen, mit dem Ziel die internationale Verständigung durch Kinder- und Jugendliteratur zu fördern und dazu auch die Veröffentlichung, Förderung und der Erhalt von hochwertiger Kinder- und Jugendliteratur zu unterstützen. Kindern weltweit soll der Zugang zu Büchern ermöglicht werden. Daneben wird aktiv Leseförderung betrieben, um Kinder und Jugendliche zum Lesen zu bringen. Lesefähigkeit ist eine der wichtigsten Kulturtechniken, deshalb sollen auch dieses Jahr zum internationaler Kinderbuchtag 2018 Leser gewonnen werden.

Der Friedrich-Maerker-Verlag ist ein Kinder- und Jugendbuch-Verlag, der sich der Leseförderung und dem Spracherwerb verschrieben hat. Es gibt eine große Auswahl an zweisprachigen Büchern für Kinder und auch Jugendliche, wie es auch verschiedenste einsprachige Bücher gibt. Erkundet das Angebot, sicher ist für jeden etwas dabei.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.