Buchvorstellung: Mariechen in der Konditorei

„Mariechen in der Konditorei“ ist ein zweisprachiges Kinderbuch für Sprachanfänger. Marie, die Hauptperson dieses Buches hat Ferien. Sie geht mit ihrer Tante in die Konditorei und die beiden backen dort gemeinsam eine Torte zum Geburtstag von Maries Mutter.

Das Buch beginnt von der einen Seite in Deutsch und von der anderen Seite in Spanisch.

Sowohl die deutschen Seiten als auch die spanischen enthalten Vokabelhilfen und Zwischenfragen. Die Lösungen dazu befinden sich in der Mitte des Buches. In der Mitte gibt es zusätzlich das Rezept für die Schokoladentorte und einige Rätsel in beiden Sprachen. Es eignet sich zur Unterstützung beim Erlernen der deutschen oder der spanischen Sprache.

Schon Leser mit einem Sprachniveau von A1 können das Buch lesen. Das Buch gibt es auch mit Englisch, Französisch und Türkisch als Zweitsprache.

Dorothea S. Felix wurde in Berlin geboren. Sie studierte in Bielefeld und Sevilla Sprachen und Geschichte. Seit mehreren Jahren lebt und arbeitet sie in Baden-Württemberg und in Sevilla. Sie hat bereits mehrere Kinderbücher veröffentlicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s